Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wer / Bettina Saar, Gründerin

Bettina Saar, Gründerin

Gründerin und Vorstandsfrau des Vereins Frauenaspekte e.V.

Bettina Saar.png

Logo Frauenaspekte e.V..png

Bettina war seit vielen Jahren im 1990 gegündeten Vorgängerverein "Europäisches FrauenKulturzentrum" tätig. Im Jahre 2013, nachdem das "Europäische FrauenKulturzentrum" die Arbeit eingestellt hatte, übernahm Bettina die Verantwortung. Der Verein wurde unter dem Namen "Frauenaspekte e.V." weitergeführt und neu belebt.

In dieser Zeit, seit 2013, initiierte Bettina neue Projekte und holte neue Mitstreiterinnen an ihre Seite.

2014 mietete der Verein den Raum in Potsddam in der Gutenbergstraße 12 an und gestaltete den FrauRaum zu einem zentralen Treffpunkt für Frauen und den Verein. Seitdem werden hier u.a. verschiedene Kurse angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bettina bot jeden Donnerstag von 08:30 - 09:30 Uhr Meditation an.

Donnerstags von 10:00 - 16:00 Uhr stand der FrauRaum zum CoWorking offen.

Bettina gestaltete  Websites für den FrauRaum und andere Projekte des Vereins.

Von der Ortsgruppe Potsdam des Deutschen Frauenrings übernahm sie Frauen fit fürs Netz und gab dem Beratungsprojekt eine Zukunft unter dem Dach von Frauenaspekte e.V.. Bis heute bietet Karin Kurgas einmal wöchentlich donnerstags von 10:00 - 13:00 Uhr Beratung zu Themen wie PC, Handy, Tablet oder Smartphone vorwiegend für ältere Frauen in der Landesbibliothek in Potsdam an.

Die facebook-Seite des FrauRaum wurde von Bettina ins Leben gerufen.

Weitere Projekte:

"Geschlechterrolle rückwärts"

Computerkurse, -nutzung und andere IT-Angebote, wie "Python 3DProgrammierung" mit Peter Koppatz

Persönlichkeits- und Führungskräftetrainings für Frauen mit Heike E. M. Jähnicke

Skribus Malen statt Schreiben

 

 

 

frauraum-logo.v2.png

Der FrauRaum ist ein Ort für Frauen, von Frauen.
Ein Ort der Begegnung, des Austauschs. Ein Ort der Entfaltung.
Ein Ort, wo wir frauenspezifische Fragen ansprechen können und uns im Frausein stärken können.
Ein Ort für Mädchen, junge Frauen, reife Frauen.
Ein Ort, wo sich Generationen begegnen.
Ein Ort für berufstätige Frauen, Unternehmerinnen und solche, die es werden wollen.
Ein Ort für Mütter, werdende Mütter, Kinder und Familien.
Ein Ort für Frauen vieler Nationalitäten, ein Ort des Austausches!
Der FrauRaum ist ein Ort für Dich. Schau mal rein!

 

ELLA-V01-2.jpg

ELLA das Internetportal von und für Potsdamer Frauen wurde von Bettina entwickelt.

 

Decken für ein Dach

Ein Spendenprojekt zugunsten von Obdachlosen Frauen in Potsdam. 2018 strickten und nähten viele Potsdamer Frauen vier Patchworkdecken und 16 Kissen gemeinsam dienstags im FrauRaum. Die Sachen wurden versteigert (auf dem Sommerfest der Linken und im Internet auf ebay). Dadurch und mit einigen Direktspenden erreichten wir unser Spendenziel. 1020€ warten darauf für potsdamer Frauenin Obdachlosigkeit eingesetzt zu werden.

Veranstaltungsreihe Frauenpolitik

Frauenpolitische Veranstaltungsreihe "Stärkung von Selbstbestimmung und von Handlungskompetenzen von Frauen"
Ein Projekt von Nadine Neuner, gefördert vom Land Brandenburg

Mädchengruppe
Mädchengruppe zur Selbstfindung und Orientierung vor und in der Pubertät
Ein Projekt von Annemarie Stecher und Frauenaspekte e.V. gefördert von der Stadt Potsdam.

Brandenburgische Frauenwoche
Jedes Jahr wird Anfang März die Brandenburgische Frauenwoche veranstaltet. Über 300 Veranstaltungen waren es 2019. Der Verein Frauenaspekte e.V. ist immer mit der Ausrichtung einiger Veranstaltungen dabei.